Zurück zur HomepageZurück zur Homepage
GĂ€stebuch von WEHOFEN.COM

Durchschnittliche Bewertung der Besucher dieser Website : 9.2/10
Name oder Nickname : *
E-Mail Adresse :
Website URL :
Stadt :
Land :
Wie bewerten Sie diese Seite!
Ihre Mitteilung : *

Bitte untenstehende Buchstaben in das rechte Feld eintippen : (Info)


Zeige nur die Mitteilungen mit folgenden Wörtern :

Mitteilungen : 21 von 40
Seite : 2
Anzahl Mitteilungen : 159
       
am 10/07/2011 an 15:44
Punkte : 10/10

Ich freue mich als nun alter Wehofener (1941 Marktstr.4geb.) wenn
Junge Leute sich solche MĂŒhe machen. Ich habe von 1970 bis 2001
die Trinkhalle Feuchtner davor Albert Steffan betrieben.
Leider vermisse ich ein Bild des alten PumpenhÀuschen Linden/Bremmen.
PS Ich glaube ich kenne Sie
MfG

Webmaster's reply : Ja wir kennen uns wer kennt sich schon nicht in Wehofen? Ich hĂ€tte auch gern ein Foto vom PumpenhĂ€uschen,aber leider war mein Hobby des fotografierens damals noch nicht so ausgeprĂ€gt.Da gab es noch keine Digitalkameras fĂŒr den "Otto-Normalverbraucher" wie heute. Aber wer Fotos vom alten Wehofen hat darf sie mir gern per Mail schicken ( info@wehofen.com ) Gruß Renate Mastnak
 
am 09/07/2011 an 21:30
Punkte : -/10

sehr schöne seite....mein motto ist auch:einmal wehofener immer wehofener..bin hier geboren und werde hier nie mehr wegziehen....wenns hart auf hart kommt halten hier alle zusammen:-).....habe das haus vom alten milchmann gekauft.und meine tante hat bei leskovar damals ihre ausbildung gemacht(vielleicht erinnert er herr leskovar sich ja noch:-)soviele leute haben da ja auch nicht gearbeitet...selbst wenn ich erst 24 bin,und nicht mehr alles persönlich kenne,ist es schön die alten bilder zu sehen.wie alles aussah und wie eltern und großeltern hier gelebt haben(ein wenig kenn ich ja auch noch wie z.b. friseur lunk oder die sparkasse)...wĂŒrde mich mal freuen wenn irgendjemand ein bild hĂ€tte von dem haus des alten milchmanns.dann kann ich ja mal sehen wie es vorher hier aussah:-)))ganz tolle seite..lieben gruß
     
am 11/06/2011 an 17:09
Punkte : -/10

Hey, wollte mal schnell schöne PfingstgrĂŒĂŸe reinschmeissen, bevor hier ein Blitz einschlĂ€gt und ich nicht mehr hier schreiben kann.

Webmaster's reply : Vielen Dank, dann wĂŒnsche ich dir, und allen anderen natĂŒrlich auch, schöne Pfingsten und hoffe dass bei keinem der Blitz einschlĂ€gt ;)
     
am 28/05/2011 an 01:41
Mama (Paris, Frankreich)
Punkte : 9/10

Le site se fait un peu vieux mais il y a toujours des choses qui en valent la peine.
     
am 14/02/2011 an 08:31
Punkte : -/10

hallo und guten morgen zusammen

ein text aus den internet
gefahrenzone wehofen
----------------------------------------------------
Guten Tag allerseits,

ich ziehe in den nĂ€chsten Tagen nach Wehofen. Gestern Abend auf einer Party wurde mir erzĂ€hlt, dass im Bereich der Strommasten (NĂ€he KlĂ€ranlage) Am Dyck ein besorgniserregender Anstieg von TodesfĂ€llen durch Krebs zu verzeichnen sei und dieser Umstand "in ganz Walsum" TagesgesprĂ€ch sei. Nun kann ich mir nicht vorstellen, dass dies der Öffentlichkeit verborgen geblieben sei, da ich doch an gewisse Kreise in der kommunalen Politik und an meine MitbĂŒrger glaube. Aber besorgt bin ich doch! Deshalb die Frage: ist da etwas dran? Ich hoffe, dass es dabei um einen ĂŒblen Spass gehandelt hat.. mich je-------------------------das beunruigt mich jetzt so

gruß tommy
 
am 13/02/2011 an 19:00
Punkte : 10/10

hallo zusammen
wir wohnen seit 3 jahren auch in wehofen ,ich finde es richtig schön in wehofen , vieleicht entscheidet es sich morgen ,wenn es klappt wohnen wir am dyck in juni ,was mich so beunruhigt sind die strommasten ,darĂŒber hört man ja nichts gutes

lieben grĂŒĂŸe euch

Webmaster's reply : Hallo Tommy
Ich weiß zwar nicht was dir erzĂ€hlt wurde,aber ich wohne schon seit Ewigkeiten in Wehofen und habe nichts gefĂ€hrliches ĂŒber die Strommasten gehört. Außer dass man im Allgemeinen ja nicht zu nah an Strom herantreten sollte
WĂŒnsche eine schöne Woche
 
am 07/02/2011 an 13:19
Punkte : 10/10

Hallo Zusammen,

ab anfang Mai, bin ich dann auch Wehoferin...freu mich schon drauf obwohl ich Dinslaken schon ein wenig vermissen werde. Hiesfeld ist ein schönes Dörfchen...aber das beste in Wehofen ist und bleibt wohl der Karnevalszug

Lieben Gruß an Euch alle....und bis bald!!!!

Webmaster's reply : Na das ist doch super,am 5.3.2011 wird hier wieder mĂ€chtig was los sein denn dann sollte der Karnevalszug wieder auf Durchreise sein Viel Spaß und ein vorgezogenes "Herzlich Willkommen" in Wehofen
 
am 08/01/2011 an 22:50
Punkte : 10/10

Super!!!!!!!
 
am 07/01/2011 an 15:17
Punkte : 7/10

Ich bin seit 1981 aus Wehofen raus ...und bin durch zufall drauf gestoßen auf diese Seite weil ich wissen wollte wie die Hauptschule heißt bin dort von 75-80 dort gewesen und ein Dr.Wook? der war Rektor der war auch unser Klassenlehrer...puh das ist alles lange her.Kann mir jemand helfen?v

Webmaster's reply : Hallo Kirsten
Also wie die Hauptschule wirklich hieß kann ich dir nicht sagen,ich weiß nur das es die "Dr. Hans Böckler - Hauptschule" war.Seit Anfang der 80'er ist es das Kultur und Freizeit Zentrum (KFZ) darin sind Vereine untergebracht,wie z.B. auch der Karnevalsverein und ein Schachclub.Und der Herr Wook war dort damals auch der Rektor,daran erinner ich mich noch Gruß aus Wehofen
 
am 02/12/2010 an 11:19
Punkte : -/10

Ich vermiss datt StÀdtschen :(
..habe dort ja 20 jahre gelebt..jetzt am schwan...geil x(
 
Mitteilungen : 21 von 40
Seite : 2
Anzahl Mitteilungen : 159